Zum Inhalt springen

Der Falke. Seine Symbolik und spirituelle Bedeutung

Der Falke Symbolik

Wenn Sie in einem Traum oder im wirklichen Leben etwas Ungewöhnliches sehen, ist es schwer, nicht zu erkennen, dass etwas Spirituelles vor sich geht. Wenn wir auf eine seltsame Figur oder ein Zeichen stoßen, denken wir normalerweise nicht allzu viel darüber nach, was diese Dinge bedeuten könnten.

Wenn Sie schon einmal von einem Falken geträumt oder sogar einen gesehen haben, kann das eine ganze Reihe von Bedeutungen haben.

Aber was ist so besonders an Falken? Falken, ein unglaublich kräftiger Vogel, sind bekannt für ihre Aggressivität und ihre Fähigkeit, ihre Beute zu jagen.

Alle Vögel gelten als Boten, aber Falken sind die einfallsreichsten von allen. Mit ihrem scharfen Sehvermögen, ihren Schnäbeln, mit denen sie Fleisch zerreißen können, ihrer Flügelspannweite, mit der sie in große Höhen aufsteigen können, und ihrer Fähigkeit, im Sturzflug mit über 120 MPH zu fliegen, sind Falken mit nahezu perfekten Vorteilen gegenüber ihrer Beute ausgestattet.

spirituelle Bedeutung Falke

Über Falken gibt es viele verschiedene Meinungen. Manche sagen, dass sie Aggression symbolisieren, während andere sagen, dass Falken Boten sind, die uns Informationen schicken, um etwas über uns selbst zu erfahren.

Aber das ist kein Grund zur Sorge, denn Falken senden Botschaften, die uns helfen, die Dinge klarer zu sehen. Der Falke ist nicht nur ein spiritueller Bote, sondern er symbolisiert auch eine Gelegenheit für spirituelles Wachstum. Dieser Raubvogel wird auch mit Weisheit, Stärke, Kraft, Positivität, Mut, Klarheit, Führung, Schutz, Intuition und Heilung in Verbindung gebracht.

Die Symbolik des Falken geht auf das alte Ägypten zurück, wo die Ägypter glaubten, dass ein Falke der Teil der Seele eines Menschen sei, der aus seinen mumifizierten Überresten herausfliegt, um unter den Lebenden zu existieren. Falken hatten auch eine starke Verbindung zu den Sonnengöttern.

Horus, der Gott des Himmels, wurde durch diesen Vogel repräsentiert; in der römischen Mythologie wurden Falken mit Jupiter (in der griechischen Mythologie Zeus genannt), dem König der Götter, in Verbindung gebracht; in der griechischen Mythologie war der Bote des Apollo ein Falke.

welche spirituelle Bedeutung hat der Anblick eines Falken? Viele dieser Mythen über den Falken und die Verbindung zu den Göttern bezogen sich auf den Falken und wurden in der Mythologie mit dem Sieg, der göttlichen Macht und der Verbindung zu den Himmelsgöttern in Verbindung gebracht. Während der Anblick eines Falken mit Kreativität, Wachstum, Kraft und Klarheit assoziiert wird, symbolisiert der Adler Wiedergeburt, Neuanfang, Ehrlichkeit und Freiheit.

die Symbolik des Falken

Falken-Symbolik der amerikanischen Ureinwohner

In den Kulturen der amerikanischen Ureinwohner ist der Falke ein Symbol für den Boten, der gute Nachrichten überbringt oder darauf hinweist, dass sich eine große Chance bietet. Er ist auch ein Symbol für Macht, Stärke, Mut und Ehrlichkeit.

Beim Stamm der Cheyenne symbolisieren Falken den Schutz vor Feinden, und wenn man von einem Falken träumt, kann das bedeuten, dass Gefahr droht. Insbesondere der Rotschwanzfalke ist für die Schamanen der amerikanischen Ureinwohner von Bedeutung, die ihn als Symbol für das Bedürfnis nach Klarheit im Leben ansehen. In einigen Traditionen der amerikanischen Ureinwohner werden Habichtsfedern bei Reinigungszeremonien verwendet und symbolisieren die Vormundschaft.



Symbolik des japanischen Falken

was symbolisiert der Falke in der japanischen Kultur? Für die Japaner symbolisieren Falken Glück, Liebe, Stärke und stellen einen Krieger dar. Aufgrund ihrer Intelligenz und der Stärke und Griffigkeit ihrer Krallen sollen sie Glück und Reichtum bringen.

Falken als Glückssymbol gehen auf das 13. Jahrhundert zurück, wo diese mächtigen Vögel in der Kunst und auf Gemälden zusammen mit Adlern dargestellt wurden. Außerdem waren Falken in der Edo-Periode im 17. Jahrhundert in Japan ein Statussymbol. Es heißt, dass die Samurai diese Gemälde in Auftrag gegeben und diese Raubvögel gejagt haben.



Symbolik des keltischen Falken

Die Kelten hatten eine sehr starke Verbindung zur Natur. So wie Falken – und Vögel im Allgemeinen – mit der Übermittlung von spirituellen Botschaften in Verbindung gebracht werden, überbrachten Falken in der keltischen Symbolik Botschaften aus anderen spirituellen Welten.

Falken stehen für etwas, das zum Tragen kommt, und für die Notwendigkeit, das eigene Leben auf eine tiefere Art und Weise zu betrachten. Insbesondere der Anblick eines kreisenden Falken bedeutete Tod und Sieg; dies hängt mit seiner Symbolik zusammen, die die Menschen zur Wachsamkeit mahnte.



Die biblische Symbolik des Falken

In der Bibel wird der Falke an vielen Stellen erwähnt. Im Alten Testament wird beispielsweise davor gewarnt, dass Falken nicht gegessen werden sollten, weil sie unreine Tiere sind. Viele glauben, dass wilde Falken ein Symbol für eine ungezähmte Seele sind, aber wenn der Vogel gezähmt ist, sind sie ein Symbol für eine reine Seele, die ihr Leben Gott zugewandt hat.

Eine weitere biblische Bedeutung von Falken ist die große Liebe und Hingabe zu jemandem. Einen Falken zu sehen oder von einem Falken zu träumen bedeutet, dass Sie mehr Zeit mit dieser Person verbringen sollten und sich für Dinge öffnen sollten, die Sie nie gedacht hätten.



Die Bedeutung des Falken in der Astrologie

In der keltischen Tierastrologie werden Falken mit denjenigen in Verbindung gebracht, die zwischen dem 28. März und dem 14. April geboren sind. Falken sind Boten, ja, aber sie sind Boten aus anderen Welten und Dimensionen.

Der Falke in der keltischen Astrologie bedeutet, dass diese Menschen sich ihrer Umgebung bewusst sein müssen, ihrer Intuition vertrauen und die giftigen Teile des Lebens loslassen müssen, die sie daran hindern, vorwärts zu kommen.



Fernöstliche Falken-Symbolik

Chinesischer Falke Schatten
Chinesische Silhouette eines Falken

Der Ferne Osten ist ein Gebiet, das Ostasien, Südostasien, das östliche Russland und manchmal auch Südasien umfasst. In diesem Gebiet sind Falken Symbole für Stärke und mächtige, rücksichtslose und unbarmherzige Krieger.

Das bedeutet, dass der Falke auch als Symbol für militärisches Geschick diente und als Symbol für den Sieg im Krieg angesehen wurde.

Träumen von einem Falken Bedeutung

Sie können die symbolische Bedeutung eines Falken in Ihren Träumen anhand seines Aussehens bestimmen. Manche Menschen träumen von fliegenden Falken, andere träumen von verletzten Falken oder davon, dass sie unter anderen Vögeln fliegen.

Fliegender Falke
Wenn Sie im Traum einen Falken sehen, der über Ihnen fliegt oder kreist, bedeutet das eine Bedrohung. Es bedeutet, dass Sie in Ihrem Leben vorsichtig sein und eine bestimmte Situation oder Person genau im Auge behalten sollten.

Verwundeter Falke
Wenn Sie von einem verwundeten oder verletzten Falken träumen, ohne dass Sie etwas dafür können, bedeutet das zweierlei. Es bedeutet, dass Sie über die negativen Emotionen nachdenken sollten, die Sie belasten, bevor Sie sich auf neue Möglichkeiten einlassen, aber es bedeutet auch ein geringes Selbstwertgefühl.

Tötung eines Falken
Wenn du träumst, dass du einen Falken tötest, bedeutet das, dass du dich auf eine Reise begibst, die dir vielleicht schwer erscheint, die du aber überstehen wirst. Es kann auch bedeuten, dass Sie einen Feind oder eine negative Präsenz in Ihrem Leben beseitigen, die Sie daran hindert, Ihre Ziele zu erreichen, oder dass Sie aufgeschlossener sein müssen.

Toter Falke
Auch der Traum von einem toten Falken hat mehrere Bedeutungen. Es bedeutet, dass das Unerwartete Ihre Ziele oder Pläne zunichte macht; dass Sie über eine große Veränderung in Ihrem Leben nachdenken, insbesondere in Bezug auf Ihre Karriere; dass Sie negative Präsenzen in Ihrem Leben überwinden werden; dass Sie sich auf Ihre Intuition verlassen müssen, um sich aufzurichten; dass jemand in Ihrem Leben die Wahrheit über eine Situation, die Sie betrifft, nicht offenbart hat.

Falke mit Beute
Wenn Sie von einem Falken träumen, der seine Beute in den Krallen trägt, werden Sie bei einem Vorhaben finanziell erfolgreich sein. Es bedeutet einen Sieg Ihrerseits und neue Möglichkeiten, die positiv enden werden.

Einen weißen Falken sehen
Ein weißer Falke ist ein Symbol für Frieden und Harmonie, daher ist es ein positives Omen, wenn Sie ihn im Traum sehen. Es kann auch eine Verbindung zu einer anderen weltlichen Welt bedeuten und die Notwendigkeit, seinen Instinkten zu vertrauen.

Auch die Farbe der Falken in Ihren Träumen hat unterschiedliche Bedeutungen: Schwarze Falken bedeuten Unordnung, rote Falken bedeuten Macht

This block contains unexpected or invalid content.

Attempt Block Recovery

.Die FalkenjagdWenn
Sie von einem jagenden Falken träumen, steht das für eine Situation im Leben, in der Sie der Angreifer gegen eine andere Person sind. Sie wollen eine Führungsrolle übernehmen und im Leben ein Vorbild sein.

Einen Falken und andere Vögel sehen
Wenn Sie von einem Falken und anderen Vögeln träumen, die am Himmel fliegen, kann das bedeuten, dass Sie sich Gedanken über die Richtung Ihres Lebens machen. Sie müssen Ihren Blick wieder auf das richten, was wirklich wichtig ist, und dürfen nicht zulassen, dass sich schlechte Gedanken in Ihren Kopf einschleichen.

Von einem Falken angegriffen werden
Wenn Sie träumen, dass ein Falke Sie angreift, bedeutet das, dass Sie andere Entscheidungen treffen müssen, um Ihre Ziele zu erreichen. Das bedeutet, dass man sozusagen die soziale Leiter hinaufklettern muss, um Erfolg zu haben, und dass man dafür möglicherweise sogar gegen seine persönlichen Überzeugungen verstößt.

Ein Falke sein
Wenn Sie träumen, dass Sie ein Falke sind, befinden Sie sich an einem Scheideweg in Ihrem Leben, an dem Sie eine wichtige Entscheidung treffen müssen, die Sie in die richtige Richtung führt. Um das stabile Leben zu erreichen, das Sie sich wünschen, müssen Sie sich selbst vorantreiben.



Ein Schwarm von Falken
was bedeutet es, wenn Sie in Ihren Träumen einen Schwarm von Falken sehen? Leider ist das ein schlechtes Omen.

Eine Herde zu sehen bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sind, mit Druck und Dringlichkeit umzugehen, insbesondere bei der Arbeit. Es ist eine Warnung, nicht zu zögern oder sich mehr vorzunehmen, als man bewältigen kann.

Geistertiere dienen als geistige Führer, die uns im Leben auf den richtigen Weg führen und uns Lektionen erteilen sollen. Wenn ein Falke Ihr Geisttier ist, bedeutet das mehrere Dinge.

Es ist nicht nur wichtig, dass du deiner Intuition folgst, sondern die Geistführer der Falken beeinflussen dich, dein spirituelles Bewusstsein zu erweitern, deine Situation in einem viel klareren Licht zu sehen und eine Führungsposition einzunehmen.



Ein Tier-Totem ist Ihr primärer Wegweiser, der Sie Ihr ganzes Leben lang begleitet und von dem man auch sagt, dass er Ihr innerstes Wesen darstellt. Einen Falken als Totemtier zu haben, bringt dir unglaubliches Glück, denn er hat eine klare Sicht und eine unglaubliche Intuition.

Der Falke steht für wichtige Faktoren in Ihrem Leben, die Sie berücksichtigen müssen, und hilft Ihnen, die Kraft der Konzentration zu beherrschen, insbesondere wenn es um Ihre Ziele geht. Da ein Falke so unglaublich hoch am Himmel fliegt, steht er auch dafür, die Dinge aus einer höheren Perspektive zu sehen.

Folgen Sie immer Ihrem Instinkt und lassen Sie sich von Ihrem Führer helfen, die schwierigsten Hindernisse des Lebens zu überwinden.



Während Geisttiere Geistführer sind, die uns zum Positiven „führen“ sollen, sind Krafttiere die spirituelle Energie, die wir anrufen, wenn wir Rat brauchen. Dieser Führer begleitet uns das ganze Leben hindurch und hilft uns, unser wahres Selbst, das unter der Oberfläche verborgen ist, zu entdecken.

Menschen mit dem Krafttier Falke wird nachgesagt, dass sie über eine große Sensibilität verfügen, ihre Emotionen auf- und abschwellen lassen, in der Lage sind, das große Ganze zu sehen, und ihren Geist auf bestimmte Aufgaben konzentrieren können.

The Animal Blog

The Animal Blog

2 Gedanken zu „Der Falke. Seine Symbolik und spirituelle Bedeutung“

  1. Avatar

    Schön differenziert dargestellt, danke.

    Ich hatte vor kurzem ein interessantes Falkenerlebnis: wir hatten einen Jung-Turmfalken an einer alten Kirche in Arnsberg gerettet, der wohl zuvor dem Nest gefallen war. Wir fingen ihn ein und brachten ihn zu einer Tierärztin.
    Wir hatten ihn auf dem Geländer vor der Kirche auf Augenhöhe mit den Passanten sitzend gefunden, er hatte uns angesehen und dabei gefiepst, und es schien, als kommuniziere er mit uns.
    Ich empfand es als Bitte um Hilfe.

    1,5 Wochen später waren wir bei einer Falkner-Show an einem pompösen Schloss in Schottland. Bei der “Show” ist der Falke irgendwann ohne mein Wissen von hinten auf mich zu und streifte mich ganz kurz aber merkbar am linken Ohr.
    Ich empfand es als Dank für die Rettung des Babyfalken.
    Alles ist mit allem verbunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert